Kanu Club Potsdam im OSC e.V. +49 331 5811669 info@kcpotsdam.de
   Social: 

Warmwasserlehrgang der Junioren in Belek

von Jeffrey Zeidler

20.01.2020, Potsdam Luftschiffhafen. Eine ausgewählte Juniorenmannschaft pack die letzten Sachen zusammen und macht sich auf den Weg zum BER. Uns erwarten zwei anstrengende, jedoch auch schöne Trainingswochen in der Türkei, genauer im Gloria Golf Resort in Belek. Nach der Ankunft am Flughafen fuhren wir direkt per Shuttle ins Hotel. Die gewaltige Anlage und top ausgestatteten Zimmer übertrafen alle Vorstellungen und Ansprüche, vor allem die Trainingsbedingungen waren absolut ideal. Ein schmaler Fluss, mit natürlichem Schilfbewuchs am Ufer, direkt neben dem Meer, bot eine sehr gute Möglichkeit viele GA1 Kilometer zu sammeln und die nach dem Wintertraining dringend benötigte Grundlage zu legen. Auch die Bedingungen für das Krafttraining waren ideal. Die Gloria Sports Arena bot uns mehrere Krafträume, eine Schwimmhalle und andere funktionelle Bereiche. Mit diesen Bedingungen war sehr gutes ergänzendes Ausdauer- und Krafttraining, auch unter Abständen und Coronabestimmungen, möglich. Im Hotel wurde uns zudem der Spa Bereich zur Verfügung gestellt, welchen wir täglich zur Regeneration nutzten. Auch die Verpflegung ließ keine Wünsche offen und garantierte eine sportgerechte Ernährung für optimale Trainingsergebnisse.

Über durchschnittlich 4 Einheiten pro Tag sammelten wir insgesamt über 200 GA1- und circa 30 GA2 Kilometer. Dies legt die perfekte Grundlage um in Potsdam zunehmend am Tempo und spezifischer Ausdauer zu arbeiten und uns auf die Junioren-Nationalmannschaftssichtung vorzubereiten. Dort entscheidet sich, wer sich zur Junioren- WM, bzw. EM qualifiziert und wir sind uns sicher, dass dieses Trainingslager uns alle ein Stück näher zu dem Ziel gebracht hat, dort für Deutschland starten zu dürfen.

Wir konnten viele Erfahrung und Eindrücke sammeln und sogar neue Freunde haben wir gefunden. Ronnie, unsere neue Trainingsgruppenkatze, ist nun auf diplomatischer Mission für Deutschland, in der Türkei, unterwegs. Wir werden ihn vermissen, allerdings sind wir auch froh ihm überhaupt innerhalb unserer vollgepackten Tage begegnet zu sein.

Wir alle möchten uns in diesem Rahmen bedanken. Dafür, dass wir diese Möglichkeit, die perfekten Trainingsbedingungen und vor allem das Privileg hatten, in solch schwierigen Zeiten auf einen Warmwasserlehrgang fahren zu dürfen.

 

Belek, 03.03.2021

Jonas Böttinger & Lukas Fredrich

Zurück

Bleib auf dem laufenden!

Mit der KanuSpitze auf dem Laufenden bleiben und keine wichtigen Neuigkeiten verpassen.


© 2021 Kanu Club Potsdam im OSC e.V.