Kanu Club Potsdam im OSC e.V. +49 331 5811669 info@kcpotsdam.de
   Social: 

62. Werner Hoheisel - Gedenkregatta in Kirchmöser

von Ronald Verch

Die 62. Gedenkregatta, offen für alle Altersgruppen in Einer- und Zweierbooten über 2000 m bzw. 4000 m, vereinte teilnehmende Aktive aus 16 Kanu-Vereinen/-Abteilungen auf dem Regattagelände des ESV Lok Kirchmöser.

Vorrangig nahmen die A- und B-Schüler-Altersbereiche an den Rennen teil. Einige der Zweierboote waren zudem mit Aktiven verschiedener Vereine besetzt.

In der Mannschaftswertung belegte der Rathenower KV mit 131 Punkten den ersten Rang vor dem KV Brandenburger Adler (129 Punkte), dem größtenteils Potsdamer Sportschüler/-innen und Sportler/-innen des Rathenower KV angehörten. Der KC Potsdam war auf dem 7. Platz registriert.
Zu den Potsdamer Medaillengewinnern über die 2000 m - Distanz gehörten:

Schülerinnen A im K1
1. Hanna Brendel
2. Adele Munck
3. Mathilde Fischer

Schülerinnen A im C1
1. Enya Laube
2. Emma Oberpichler

Schüler B (AG 13) im K2
1. Petersen/ Munck

Schüler B (AG 13) im K1
1. Edwin Brendel

Schüler A im C1
1. Javed von Ziemer

Schülerinnen A im K2
1. Munck/ Brendel
2. Pauli/ Lorenz
3. Fischer/ Kleinschmidt

Schülerinnen A im C2
1. Enya Laube/ Emma Oberpichler

Schüler/-innen A im Mix K2
1. Ahrens/ Munck
3. Brendel/ Schulz

Schülerinnen B im K1
1. Pia Orphal

Schülerinnen B (AG 13) im K2
2. Feigl/ Ladendorf

Schüler B (AG 14) im K1
2. Genrich

Schüler A im K2
2. Ahrens/ Schulz
3. Rapsch/ Grusnewitsch

Schüler B (AG 14) im K2
3. Genrich/ Klink

Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Potsdamer Aktiven, insbesondere den Medaillengewinnern, zu ihren Leistungen.

Günter Welke

Zurück

Bleib auf dem laufenden!

Mit der KanuSpitze auf dem Laufenden bleiben und keine wichtigen Neuigkeiten verpassen.


© 2024 Kanu Club Potsdam im OSC e.V.